3 Jun

Tapferer Browser steigt über 15 Millionen monatliche, 5 Millionen aktive Benutzer pro Tag

In einer Ankündigung vom 1. Juni 2020 gab der datenschutzorientierte Webbrowser Brave (BAT) an, im Mai 2020 15 Millionen aktive Benutzer pro Monat und 5 Millionen aktive Benutzer pro Tag überschritten zu haben.

Brave erreicht weiterhin weitere Meilensteine

Brave, ein Webbrowser, der den Benutzern die vollständige Kontrolle über ihre digitale Identität und Privatsphäre über diesen Link geben soll, ist in Bezug auf die Anzahl der Benutzer weiterhin weit verbreitet.

Laut einer kürzlich veröffentlichten Ankündigung stieg die Anzahl der monatlich aktiven Benutzer des Browsers im Mai auf 15,4 Millionen – ein Wachstum von 50 Prozent seit dem Start von Brave 1.0 im November 2019.

In ähnlicher Weise stiegen die täglichen aktiven Benutzer des Browsers auf 5,3 Millionen – gegenüber ungefähr 2 Millionen Benutzern vor einem Jahr.

In gleicher Weise verzeichnete das Flaggschiff des Browsers, Brave Ads, einen deutlichen Anstieg des Interesses einiger der weltweit führenden Marken. Seit dem Start im letzten Jahr hat das privat gestaltete Brave Ads-Programm des Browsers etwa 1.530 Kampagnen angezogen – ein deutlicher Anstieg gegenüber den 400 im Oktober 2019 gemeldeten Kampagnen. Insbesondere werden Brave Ads-Kampagnen jetzt in 183 Ländern unterstützt.

Der Aufwärtstrend bei der Akzeptanz war für Brave Ads ein voller Erfolg, da die Klickrate (Klickrate) gegenüber dem Branchendurchschnitt von 2 Prozent auf beeindruckende 9 Prozent gestiegen ist. Im Vergleich zu den 97 Millionen Anzeigenbestätigungsereignissen, die im Oktober 2019 gemeldet wurden, verzeichnete Brave Ads einen Mammutanstieg von 930 Prozent mit bisher über 1 Milliarde Anzeigenbestätigungsereignissen.

Widerstand bei Bitcoin Code

Steiler Anstieg der Adoption

In Bezug auf humanitäre Zwecke diente das Brave Ads Grant-Programm des Browsers als verlässliche Initiative, um gemeinnützige Organisationen zusätzlich zu sensibilisieren und zu unterstützen. Der Nutzen des Programms ist dank der anhaltenden COVID-19-Pandemie umso sichtbarer geworden . Die Ankündigung lautet teilweise:

„ Das Programm ist auf über 31 gemeinnützige Organisationen angewachsen, darunter Khan Academy, No Kid Hungry, GetUsPPE, Save the Children und UNICEF France. Das Programm hat kürzlich die Unterstützung erweitert, um das Bewusstsein und die Beiträge durch gesponserte Bilder zu fördern. ”

In ähnlicher Weise war die Anzahl der Brave Verified-Ersteller von Inhalten in jüngster Zeit mit fast 700.000 Erstellern auf beliebten Plattformen wie YouTube, Twitter, Twitch, Vimeo und GitHub stark gestiegen.

30 Mai

Kraken CEO: Bitcoin (BTC) wäre 1.000.000.000.000 USD wert, wenn die Massen die Macht der Kryptowährung kennen würden

Der CEO der in den USA ansässigen Krypto-Börse Kraken glaubt, dass Bitcoin kurz vor einer neuen langfristigen Rallye auf 100.000 US-Dollar steht.

In einer neuen Telefonkonferenz von Pantera sagt Jesse Powell, dass die Massen die Bedeutung der Knappheit und Unabhängigkeit von Bitcoin von Banken und Zwischenhändlern noch nicht verstehen.

Er geht davon aus, dass sich dies im kommenden Jahrzehnt ändern wird, wenn der Wert des Dollars sinkt

„Ich glaube nicht, dass Bitcoin überhaupt in Bitcoin eingepreist ist. Die meisten Leute haben von Bitcoin gehört, aber sie besitzen kein Bitcoin. Sie wissen nicht, wie die Zukunft von Bitcoin aussehen wird. Ich denke, wenn jeder etwas über Bitcoin Evolution und das Potenzial von Bitcoin wüsste und wie großartig es wäre, wäre der Preis eine Billion Dollar pro Bitcoin. Wir würden alle einfach auf Bitcoin umsteigen und nichts anderes verwenden …

Ich denke, dass es eine Menge gibt, die nicht eingepreist ist, obwohl sie vorhersehbar ist, wie die Zukunft. Zehn Jahre später wird der US-Dollar weiterhin wie verrückt gedruckt. Es wird völlig wertlos sein. Niemand wird es wollen. Jeder wird Bitcoin wollen. Dies wird jedoch nicht aufgrund von wahrgenommenen Risiken oder wahrgenommenen Unsicherheiten in Bezug auf die Zukunft, die Regulierung, die Reaktion der Regierung in verschiedenen Situationen, in denen sich Bitcoin weiterentwickelt, oder wie nützlich es tatsächlich wird, eingepreist. “

Widerstand bei Bitcoin Code

Kraken erlebt bereits eine Explosion des institutionellen Handels. Laut Powell wird BTC in etwa zwei Jahren voraussichtlich 100.000 US-Dollar erreichen

„Ich glaube, dass wir uns in Bezug auf die globalen politischen und wirtschaftlichen Systeme in einer völlig beispiellosen Zeit befinden. Ich glaube, dass dies weiterhin zu einer ziemlich massiven Verlagerung in die digitale Währung führen wird. Ich denke, in den nächsten Jahren wird wahrscheinlich 1 BTC 100.000 USD überschreiten…

Nur anekdotisch, in den letzten zwei Monaten haben wir einen enormen Anstieg neuer Konten von Institutionen gesehen. Ich denke, ich habe es bereits erwähnt. Etwas, das mehr Institute daran hindert, einzusteigen, ist nur die Unsicherheit über die regulatorische Situation.

Ich denke, viele warten ab, viele versuchen vielleicht, ihre Mandate zu ändern, damit sie in diese Anlageklassen investieren können. Aber ich denke es kommt. Ich denke, dass mehr LPs verlangen werden, dass ihre GPs in Krypto investieren. Ich denke, es wird von unten nach oben kommen. Die Renditen sind einfach so schwer zu ignorieren. Es scheint unverantwortlich, dass Krypto nicht zu Ihrem Portfolio gehört. “

Trotz seines Optimismus sagt Powell, dass Bargeld derzeit König bleibt, was ein wichtiger Faktor ist, der im aktuellen makroökonomischen Klima gegen Bitcoin wirkt.

„In einer Zeit wie dieser, mit so viel Unsicherheit, denke ich, dass die Leute auf das schauen, was sie wissen, nämlich auf Bargeld. Ich muss meine Miete in bar bezahlen. Ich muss mein Essen und mein Toilettenpapier mit Bargeld kaufen.

Sie wollen keinen volatilen Vermögenswert halten, wie gut er auch langfristig sein mag. Die Leute denken gerade sehr kurzfristig. Ich denke, das ist eine Sache, die gegen Bitcoin funktioniert. “

8 Mai

Bitcoin ist bereit, 10.500 Dollar zu testen

Bitcoin ist bereit, 10.500 Dollar zu testen, da die Bullen den Krypto-Markt übernehmen

Bitcoin ist um mehr als 7% gestiegen und hat den 10.000-Dollar-Widerstand gegen den US-Dollar gebrochen. Die BTC zeigt viele zinsbullische Anzeichen auf der Tages-Chart und es ist wahrscheinlich, dass sie $10.500 testen wird.

  • Bitcoin gewinnt an zinsbullischem Momentum und es stieg kürzlich über $10.000.
  • Die aktuelle Krypto-Marktstimmung ist sehr positiv und deutet auf weitere Aufwärtstendenzen in Richtung $10.500 hin.
  • Auf der Tages-Chart der BTC/USD-Paarung gab es einen Durchbruch über eine entscheidende rückläufige Trendlinie mit einem Widerstand nahe $7.800 (Daten-Feed von Kraken).
  • Ethereum und Ripple gewinnen langsam an Momentum, liegen aber immer noch unter den wöchentlichen Widerständen.

Bitcoin erholt sich auf 10.000 $

Gestern diskutierten wir über die Chancen eines massiven Anstiegs der Bitcoin-Münzen, wenn sie den Widerstand bei Bitcoin Code von 9.500 Dollar gegenüber dem US-Dollar brechen. Der BTC-Preis hat einige Hürden in der Nähe von 9.400 $ und 9.500 $ überwunden, um eine deutliche Aufwärtsbewegung zu beginnen.

Widerstand bei Bitcoin Code

Alles begann, als die Bullen es schafften, den Preis über den Widerstandsbereich von $7.800 und den 100-tägigen einfachen gleitenden Durchschnitt zu drücken. Das öffnete die Türen für einen steilen Anstieg über den 8.000-Dollar-Widerstandsbereich.

Es gab auch einen Durchbruch über eine entscheidende rückläufige Trendlinie mit einem Widerstand nahe $7.800 auf der Tages-Chart der BTC/USD-Paarung. Kürzlich konsolidierte sich das Paar nahe dem $9.000-Widerstand und dem 61,8% Fib-Retracement-Level des Hauptabfalls vom $10.497-Hoch auf $3.892-Tief.

Bitcoin-Preis

Die Bullen gewannen an Stärke, was zu einem Schub über die Widerstandswerte von $9.000 und $9.500 führte. Bitcoin stieg sogar über $10.000 und handelt jetzt über dem 76,4% Fib-Retracement-Level des Hauptrückgangs vom Hoch bei $10.497 auf $3.892.

Es scheint so, als würde der Preis in Richtung des Hochs von $10.500 (gebildet im Feb. 2020) weiter steigen. Weitere Kursgewinne könnten den Preis in naher Zukunft in Richtung der Widerstandsniveaus laut Bitcoin Code von 11.000 $ und 11.200 $ führen.

Kurzfristiger Rückzug?

Kurzfristig könnte der Bitcoin-Preis einige Punkte unter dem Niveau von $9.800 korrigieren. Auf der Abwärtsseite ist die erste Unterstützung nahe der $9.500-Marke (der jüngsten Ausbruchszone) zu sehen.

Die Hauptunterstützung bildet sich jetzt nahe der 9.200 $-Marke, wo die Bullen wahrscheinlich Stellung beziehen werden. Weitere Kursgewinne könnten vielleicht einen Test der 8.000-Dollar-Unterstützung oder des 100-tägigen einfachen gleitenden Durchschnitts erforderlich machen.

3 Mai

Bitcoin schießt über $8.000 hinaus

Heilige Makrele! Bitcoin hat die 8.000-Dollar-Marke überschritten! Was ist passiert? Nicht, dass wir uns beschweren würden, aber dies ist ein massiver Gewinn für eine Währung, die bis vor einigen Wochen noch stark fehlzündete!

Bitcoin ist über 8.000 $ hinausgewachsen.

Erst gestern wurde die Währung für etwa $7.700 gehandelt. Dies selbst war ein massiver Sprung von dem Punkt, an dem die Währung zuvor stand. Bitcoin hat seit Anfang März zu kämpfen. Mitte Februar wurde die Währung für weit über 10.000 Dollar gehandelt, fiel aber einige Wochen später schließlich in den hohen Bereich von 8.000 Dollar – ein paar Hundert Dollar höher als der, wo sie jetzt steht.

Dieser Rückgang schickte Bitcoin schließlich in eine Abwärtsspirale, die sich über die nächsten Wochen fortsetzte. Zunächst waren es 7.000 Dollar. Dann 6.000 Dollar, gefolgt von 5.000 Dollar. Es dauerte nicht lange, bis Bitcoin für einen sehr kurzen Zeitraum im hohen 3.000-Dollar-Bereich gehandelt wurde, dem niedrigsten Stand seit Anfang 2019. Zum Glück dauerte dies jedoch nicht allzu lange, und die Währung stürzte sich wieder in den Bereich von 5.000 $. Hier verblieb sie für einige Zeit, dann schoss sie auf 6.000 $ und schließlich auf 7.000 $ hoch.

Hier stieß die Münze auf den größten Widerstand. Bitcoin schwebte die längste Zeit zwischen 6.700 $ und 7.000 $ und ging auf und ab, auf und ab. Schließlich stieg das Vermögen über die 7.500-Dollar-Marke hinaus, trotzte allen gegenwärtigen Blockaden und erwies sich als recht widerstandsfähig – selbst in Zeiten wirtschaftlicher Unruhen.

Nun ist ein weiterer großer Anstieg zu verzeichnen. Zum Zeitpunkt der Abfassung dieses Artikels wird Bitcoin für weit über 8.300 $ gehandelt, den höchsten Stand seit fast zwei Monaten. Zum jetzigen Zeitpunkt dürften zwei Hauptfaktoren zu dem plötzlichen Sprung der Münze beitragen.

Der erste ist die Halbierung. Da das Ereignis immer näher rückt, hat die Münze massive Anstiege erlitten, die nun fast 2.000 $ zum Gesamtpreis der Münze beigetragen haben. Die Halbierung wird voraussichtlich in etwa zwei Wochen eintreten, und viele gehen davon aus, dass das Ereignis die Münze wieder auf ihr Allzeithoch von 20.000 Dollar bringen wird, das sie erstmals im Dezember 2017 erreicht hatte.

Das zweite wichtige Element ist, dass viele Teile der Weltwirtschaft nach der Coronavirus-Pandemie, die eine Welle der Angst durch die Nationen schickte, wieder geöffnet werden. Viele Länder, Städte und Regierungen sahen sich gezwungen, Geschäfte, Fabriken und andere Einrichtungen zu schließen, um die Menschen zu Hause zu halten und das Virus zu bekämpfen, das angeblich mehr als 100.000 Todesopfer auf der ganzen Welt verursacht hat.

Die Angst verschwindet, und mit ihr die Tropfen des Gutes

Kalifornien hat Pläne geäußert, mit der Wiedereröffnung seiner Wirtschaft zu beginnen, während andere Bundesstaaten, wie Georgia, bereits erste Schritte unternommen haben. Darüber hinaus haben Länder wie Deutschland ebenfalls Pläne zur Wiedereröffnung nicht lebensnotwendiger Unternehmen und zur Wiedereingliederung der Menschen in den Arbeitsmarkt eingeleitet.

Jetzt, da die Angst nachlässt, sieht es so aus, als würden die jüngsten Preisrutsche bei Bitcoin mit ihr verschwinden.